Symmetra MW

Modulare, skalierbare, dreiphasige USV-Lösung mit besonders hoher Energieeffizienz und branchenführender Leistungsstärke für große Datacenter und geschäftskritische Umgebungen.

Symmetra MWPlanen Sie im großen Maßstab, achten Sie auf Skalierbarkeit - das weltweit größte, modulare USV-System
400 kW bis 1,6 MW Das modulare, fehlertolerante USV-System Symmetra® MW setzt neue Maßstäbe bei USV-Hochleistungssystemen im Bereich zwischen 400 und 1600 kW. Als ideale Lösung für große Datencenter, komplette Gebäude und Systeme in kritischen Bereichen wie Gesundheitsversorgung und Anlagenschutz unterstützt die skalierbare Symmetra MW eine flexible Anpassung an besonders strenge oder wechselnde Stromversorgungsanforderungen. Die Symmetra MW sorgt für gesteigerte Verfügbarkeit durch optionale interne N+1-Konfiguration, vorausschauende Meldung potenzieller Fehler und Parallelbetrieb verschiedener Module. Mit einem besonders hohen Wirkungsgrad und geringen Anforderungen an die Elektroinstallation (Leitungen, Transformatoren und Generatoren) setzt die Symmetra MW neue Maßstäbe in puncto Gesamtbetriebskosten bei USV-Anlagen. Ein unkompliziertes Einschubsystem für Stromversorgungsmodule, verwaltbare externe Batterien und Selbstdiagnose-Funktionen sorgen für eine erhebliche Verkürzung der mittleren Reparaturdauer. Für die Symmetra MW sind zahlreiche Ausstattungs- und Zubehöroptionen erhältlich, die eine individuelle Anpassung des Systems mit standardisierten Komponenten an jede umfangreiche On-Demand-NCPI ermöglichen.


Symmetra MW

400V 3PH Ausgang / 400V 3PH Eingang

Artikel-Nr. Beschreibung Preis
AP-SYMF400KH Symmetra MW 400kW Frame, 400V anfragen
AP-SYMF600KH Symmetra MW 600kW Frame, 400V anfragen
AP-SYMF800KH Symmetra MW 800kW Frame, 400V anfragen
AP-SYMF1000KH Symmetra MW 1000kW frame, 400V anfragen
AP-SYMF1200KH Symmetra MW 1200kW Frame, 400V anfragen
AP-SYMF1400KH Symmetra MW 1400kW Frame, 400V anfragen
AP-SYMF1600KH Symmetra MW 1600kW Frame, 400V anfragen

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn