NetBotz 300

NetBotz 300Kostengünstige Sicherheit und Umgebungsüberwachung vom Verteilerraum bis hin zum Datacenter

NetBotz 300 bietet kostengünstige Sicherheits- und Umgebungsüberwachung über das Netzwerk. Eine integrierte Kamera ermöglicht Videoaufzeichnung und Überwachung bei Anwenderaktivität. Darüber hinaus bietet es Temperatur-, Luftfeuchtigkeits-, Tür-, Trockenkontakt-, Leckagen-, Vibrations- und Rauchüberwachung. Optionen zur Integration mit InfraStruXure Central, Power over Ethernet und vom Anwender definierte Warnhinweise machen NetBotz 300 zum perfekten System zum Schutz Ihrer wertvollen IT-Systeme gegen Umgebungsgefahren.

Das NetBotz 300 ist flexibel einsetzbar, findet jedoch meistens in Verteilerräumen und Serverräumen Anwendung. NetBotz ist eine aktive Überwachungslösung zum Schutz vor physischen Risiken, Umgebungsgefahren oder menschlichen Fehlern, die zu Betriebsunterbrechungen oder Ausfallzeiten der IT-Infrastruktur führen. Diese skalierbaren Netzwerk-Appliances, Sensoren, Zugriffskontrollen und Kameras wurden speziell zum Schutz von Umgebungen jeder Größe konzipiert – von Netzwerkschränken bis hin zu Datacenter.

Dank des modularen Konzepts können zahlreiche Sensoren mit den NetBotz-Appliances genutzt werden. Die optionalen, vom Anwender definierten Warnhinweise können in zahlreichen Formaten versendet werden für eine komfortable Integration in Eskalationsrichtlinien bei Vorfällen. Nutzen Sie InfraStruXure® Central zur Verwaltung mehrerer NetBotz Appliances.


NetBotz

Artikel-Nr. BxTxH in mm HE Beschreibung Preis
AP-NBWL0355 170x95x210 - NetBotz Room Monitor 355 (without PoE Injector) anfragen
AP-NBWL0356 170x94x210 - NetBotz Room Monitor 355 (with 120/240V PoE Injector) anfragen

Features

  • Mit integrierter Kamera und Sensoren (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftstrom, Taupunkt, Kamerabewegung). Für den Anschluss von bis zu 4 Universalsensoren.
  • Inklusive: Dokumentations-CD, Installationsanleitung, USB-Kabel, Wand-Montage-Halterung

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn