NetBotz Rack Access

NetBotz Rack AccessEine voll integrierte, skalierbare Lösung mit Massenkonfiguration für die lokale und entfernte Zugriffssteuerung für Racks von APC und anderen Herstellern

Rackzugriffssteuerung, Sicherheits- und Umgebungsüberwachung über eine einzige Oberfläche
Die Rack Access Lösung von APC ist mit den NetBotz Komponenten nahtlos integrierbar – es entsteht eine einzige Oberfläche für die Verwaltung und Kontrolle von Rackzugriffsrechten sowie die Sicherheits- und Umgebungsüberwachung. Der Rack Access Pod kommuniziert mit NetBotz über das A-Link-Protokoll von APC und wird Platz sparend im Rackboden installiert. Unterstützung für Massenkonfiguration von bis zu 130 Türen vereinfacht die Bereitstellung im Datacenter. Da die Lösung die NetBotz Architektur nutzt, kommt sie ohne eigene IP-Adressen und die damit verbundenen Kosten aus und kann außerdem mit InfraStruxure Central integriert werden. Benutzerschnittstellen und Proximity-Karten ermöglichen zudem die Integration mit Gebäudezugangskontrollsystemen. Die APC Rack Access Lösung ist einfach skalierbar und kann mit APC NetShelter SX oder Racksystemen anderer Hersteller eingesetzt werden.


NetBotz Rack Access

Artikel-Nr. BxTxH in mm HE Beschreibung Preis
AP-NBPD0171 444x340x165 - NetBotz Rack Access Pod 170 (for APC SX rack) anfragen
AP-NBPD0172 591x425x184 - NetBotz Rack Access Pod 170 (for Chatsworth GlobalFrame rack) anfragen

Features

AP-NBPD0171:

  • Netzwerk-Appliances für die Unterstützung lokaler und entfernter Zugriffskontrolle für NetShelter SX Gehäuse.
  • Inklusive: Kabelbinder, Türsensor, Installationsanleitung, Verriegelungsgriffe, Transponderkarte, Transponderkarte-Lesegerät, Rack-Montage-Halterung, Benutzerhandbuch

AP-NBPD0172:

  • Netzwerk-Appliances für die lokale und entfernte Steuerung des Zugriffs auf Chatsworth GlobalFrame Racksysteme
  • Inklusive: Kabelbinder, Türsensor, Installationsanleitung, Verriegelungsgriffe, Transponderkarte, Transponderkarte-Lesegerät, Rack-Montage-Halterung, Benutzerhandbuch


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn